Werdet Kulturhauptdorf 2025!

Mit der Initiative KULTURHAUPTDORF 2025 möchten wir das große Gestaltungspotenzial des ländlichen Raums sichtbar und für eine größere Öffentlichkeit erlebbar machen.

Die Entfaltung menschlicher Gestaltungskraft und die Dynamik kreativer Wertschöpfung auf dem Land folgt eigenen Prinzipen, die herauszustellen, auch im öffentlichen Diskurs, wesentlich sind für einen konstruktiven Dialog zwischen urbanen und ländlichen Räumen. Die Initiative KULTURHAUPTDORF 2025 möchte diese zeitlose Erkenntnis würdigen, ihr zu mehr Wirksamkeit verhelfen und so einen Beitrag zur Sicherung unserer gemeinsamen Zukunftsfähigkeit leisten.

Im Kontrast der beiden—Stadt und Land—wird offensichtlich: Im erforderlichen Gedankenaustausch darf es nicht mehr darum gehen Metropole und Dorf in Opposition zueinander zu bringen, sondern zu erkennen, dass Ökologie, auch in diesem Fall, nur in Symbiose funktioniert. Wer KULTURHAUPTDORF wird, spricht daher auch eine Einladung an den benachbarten urbanen Raum aus, die Perspektive zu wechseln und einzutauchen in andere Formen der Wahrnehmung, Reflexion, Gestaltung und Aufführung von Zukunft unserer Gesellschaft.

Nach unserer Vorstellung kann jedes Dorf oder jede ländliche Region KULTURHAUPTDORF 2025 werden. Also fangen wir einfach mal hier bei uns in Raußlitz (Sachsen) an. Wir laden andere kreative Dorfgemeinschaften ein, es uns gleich zu tun und ebenfalls KULTURHAUPTDORF 2025 zu werden. Wie das im Detail geht, wissen wir selbst noch nicht so genau – aber wir werden es möglicherweise schneller herausfinden, wenn es mehr von uns gibt und wenn wir uns verbinden. Die Selbsternennung (nicht Titelverleihung!) beinhaltet neben dem eigenen kulturellen Beitrag auch die Verantwortung, den Diskurs zur Frage, wie wir in Zukunft leben wollen, durch die konsequente Einnahme der ländlichen Perspektive, anzureichern, und so zu einer ausgewogenen Vision für unsere Gesellschaft beizutragen. Wenn Sie Dinge in die Hand nehmen, Konzepte voller Inspiration und Ideen entwickeln, attraktive und aktive Dinge in Ihrem Dorf umsetzen, dann melden Sie sich bitte. Wir alle sind #kulturhauptdorf2025!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>